WANN: Mittwoch, 26. Juni 2013, 21h
WO: Cafe Votiv, Draussen, Reichsratsstrasse 17, 1010 Wien

TEXTGRUNDLAGE: Serge Latouche (2009):
Farewell to Growth, Kapitel “A Political Programme”, S. 67 – 96

SEMESTERSCHWERPUNKT: Ökologische Ökonomie

Serge Latouche (*1940), französischer Ökonom und Philosoph, ist eine der prominentesten Stimmen der Degrowth-Bewegung (frz. décroissance). Das Buch “Farewell to Growth” einer der wichtigsten Beiträge zum wachstumskritischen Diskurs. Im Kapitel “A Political Programmewidmet sich Latouche der politischen Umsetzung seiner Derowth-Utopie, die Thema des letzten Lesekreises war.

Ein Einstieg ist jederzeit möglich und wir freuen uns über alte und neue Lesekreisbegeisterte!

Anmeldung per E-Mail an: office@oessfo.at

Recent Posts